Susanne Jaspers   


Susanne Jaspers und Georges Hausemer
Luxemburg.
Die einzigartigste Großherzogtum der Welt
256 Seiten, 12 x 20 cm
Mit zahlreichen Fotos und Illustrationen
Klappenbroschur
ISBN 978-99959-43-11-0
capybarabooks, Luxemburg 2017
19,95 EUR

Susanne Jaspers
Trio mit Ziege.

Kriminalroman
248 Seiten, 13x x 20 cm
Taschenbuch
ISBN 978-2-87963-734-1
Editions Saint-Paul, Luxemburg 2009
Vergriffen

Susanne Jaspers

Der Duschenkrieg.

Eine transsibirische Reise
216 Seiten,133 x 210 mm
Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-2-87954-221-8
Editions Guy Binsfeld, Luxemburg 2010

(2. Auflage 2011)
21,90 EUR


Susanne Jaspers und Georges Hausemer
Donostia/San Sebastián.
Die glücklichste Stadt der Welt
192 Seiten, 12 x 20 cm
Mit zahlreichen Fotos und Illustrationen
Klappenbroschur
ISBN 978-99959-43-02-8
capybarabooks, Luxemburg 2015
(2. Auflage und englische Version 2016)
16,95 EUR


Susanne Jaspers
Dann drehe ich mich um und gehe.

Restaurantgeschichten
160 Seiten, 12 x 20 cm
Gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-99959-751-3-5
capybarabooks, Luxemburg 2013
17,95 EUR

Susanne Jaspers und Georges Hausemer
Was Sie schon immer ALLES ÜBER LUXEMBURG wissen wollten, aber bisher nie zu fragen wagten (und über Island schon gar nicht) 

256 Seiten, 12 x 20 cm
Klappenbroschur
ISBN 978-99959-751-0-4
capybarabooks, Luxemburg 2012

5., überarbeitete Auflage 2015
19,95 EUR


Luxemburg.

Das einzigartigste Großherzogtum der Welt


Luxemburg. Das kleine Land im Herzen Europas. Ein Paradies für Sprachjongleure und Naturfreunde, ein Eldorado für Liebhaber gepflegter Gastronomie und moderner Kunst, ein Tummelplatz für Bewunderer avantgardistischer Architektur und archaischer Landschaften. Luxemburg, ein Land wie kein anderes, gespickt mit Banken und Burgen, lebendigen Industriedenkmälern und verwunschenen Schlössern, Kirchen, Kneipen und Kapellen. Luxemburg, das letzte Land weltweit, das noch von echten Großherzögen regiert wird, aber keine wirklichen Prominenten kennt, geschweige denn wahre Stars.
 In rund 40 Reportagen, Glossen und Interviews nehmen die Autoren ihre Leser mit an kuriose Grenzorte, in märchenhafte Zoos, aristokratische Gärten, einbruchsichere Museen und auf die schaukelnden Sessel einer Seilbahn, in der schon Mick Jagger mit Muffensausen zu kämpfen hatte.




Donostia/San Sebastián.

Die glücklichste Stadt der Welt


Die Perle an der baskischen Atlantikküste. Ein Paradies für Feinschmecker. Eine Stadt zwischen romantischer Belle Époque-Atmosphäre und dynamischer Aufbruchstimmung, geprägt von unerschütterlichem Lokalpatriotismus und kosmopolitischer Aufgeschlossenheit.
In rund 30 Reportagen, Porträts und Interviews nehmen die Autoren ihre Leser u. a. mit in pintxo-Kneipen und txokos, typische Männerkochclubs, zum Internationalen Filmfestival und zu den traditionellen Trommlerumzügen. Sie begleiten sie an die legendären Stadtstrände, besuchen angehende Starköche und lassen sich vom herben Charme redegewandter Gastwirte verführen.







Dann drehe ich mich um und gehe.
Restaurantgeschichten


Ob beim Italiener um die Ecke oder beim Griechen auf der Insel, ob in Gourmettempeln oder in schäbigen Spelunken, beim Verzehr nationaler Alltagskost oder beim Genuss internationaler Spezialitäten – in ihren vierzehn Restaurantgeschichten erweist sich Susanne Jaspers einmal mehr als spitzzüngige Erzählerin, die den kleinen und auch weniger kleinen menschlichen Schwächen an Tischen und Tellern dennoch stets mit Empathie begegnet.









Was Sie schon immer ALLES ÜBER LUXEMBURG

wissen wollten, aber bisher nie zu fragen wagten

(und über Island schon gar nicht)


Sie wussten nicht, dass Luxemburg fünf Nobelpreisträger hervorgebracht hat? Dass Luxemburg im weltweiten Vergleich als eine der sichersten Städte gilt - und zugleich als eine der unsichersten? Dass das Großherzogtum mehr Weltkulturerbe aufzuweisen hat als das Bikini-Atoll? Und dass Luxemburg in der internationalen Öffentlichkeit - wenn auch selten - nicht nur als Finanzplatz und steuerlicher Schurkenstaat wahrgenommen wird?

Wenn Sie all das nicht wussten, dann sollten Sie dieses Buch lesen. Es versammelt Hunderte wissenswerte - und auch ein paar wissensunwerte - Informationen und Auskünfte über das einzige und einzigartige Großherzogtum der Welt.


        



Der Duschenkrieg.
Eine transsibirische Reise


Der authentische, nur unwesentlich überspitzte Bericht einer fast 8.000 Kilometer langen Expedition mit der legendären Transsib, einem der letzten wahren Abenteuer, die jenseits des "All inclusive"-Universums noch zu haben sind. Dank ihres bösen, aber nie verletzenden Blicks und ihres feinen Gespürs für Komik in Alltags- und Extremsituationen vermag die Autorin selbst einer perfekt durchorganisierten Gruppenreise, für viele der touristische "worst case" schlechthin, durchaus sympathische Züge abzugewinnen.







Trio mit Ziege
Kriminalroman


Mit beachtlichem Erfolg betreibt Wim van Hout eine Ziegenkäserei in dem Örtchen Grünthal. Als seine Lieblingsziege eines Tages notgeschlachtet werden muss und sich unverhofft als Festtagsbraten im Haus des Bürgermeisters Manfred Lehmann wiederfindet, setzt eine Serie von wahrhaft schauerlichen Ereignissen ein, die mit dem grausamen Mord an Lehmanns Haushälterin beginnt und mit dem gewaltsamen Tod der beiden Edelziegen Heike und Gudrun noch lange nicht zu Ende ist. Spannend, mit feiner Ironie und viel schwarzem Humor erzählt Susanne Jaspers von Intrigen, Verstrickungen und falschen Verdächtigungen, die weit in die Vergangenheit des Ortes und seiner Bewohner zurückreichen.